Fahrlehrer24.de / Aktuelles

Logo

Theoretischer Fahrschulunterricht im Internet,
erweitern Sie Ihre Fahrschule um einen
"virtuellen Unterrichtsraum".

zum Seitenanfang

Online büffeln für den Führerschein-
<br>
schon heute Realität
<br>
Teil 1

Fulda, 14. März 2005 (profact) - Verkehrsminister Manfred Stolpe will laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" in zwei Jahren die theoretische Führerschein-Prüfung per PC einführen.

Wie die Zeitung berichtet, sollen die Prüflinge wie bei einem Computerspiel auf Videoeinspielungen reagieren. Aber auch die bisherigen Standardfragen würden in der Software enthalten sein.

Was so innovativ klingt, ist für die MGmedia-group in Fulda längst Tagesgeschäft: Mit "Fahrlehrer24.de" hat das Unternehmen den theoretischen Fahrschulunterricht längst ins Netz gebracht hat.

Entwickelt wurde "Fahrlehrer24.de" in enger Zusammenarbeit von Fahrlehrern, ADAC, Dekra und DRK. Fahrschüler dürfen den Online-Zugang zur Software kostenlos nutzen.

"Unser Angebot soll den Dienstleister Fahrschule multimedial unterstützen aber nicht ersetzen", erklärt Serviceleiter Tino Gerlach.

"Neben den vorgeschrieben theoretischen Unterrichtseinheiten in der Schule hat der Fahrschüler nun die Möglichkeit, online die Ausbildung durch selbstständiges Lernen zu vertiefen beziehungsweise zu überprüfen."

zum Seitenanfang

Online büffeln für den Führerschein-
<br>
schon heute Realität
<br>
Teil 2

Angeboten wird das Programm ausschließlich den Fahrschulen, die damit ihren Service um einen "virtuellen Unterrichtsraum" erweitern.

Enthalten sind neben rund 2000 Fotos, Grafiken, Infogramme, Kurzfilmen und Tonberichten alle amtlichen Fragen für die Zweirad- und Pkw-Klassen nach der geltenden Ausbildungsverordnung.

"Wer sich für seinen Unterricht eine Fahrschule aussucht, die unser Online-Programm anbietet, fährt damit buchstäblich besser", meint Gerlach. Denn dann könne man sich jederzeit unabhängig vom gemeinsamen Klassenunterricht auf die Prüfung vorbereiten.

Von "Fahrlehrer24.de" profitieren aber auch Schüler, Realschüler und Gymnasiasten die noch zu jung für die Anmeldung in einer Fahrschule sind,

über ein Sponsoring-Programm können schöne heute mehrere Schuleinrichtungen in Hessen und NRW Ihren Schülern dieses Unterrichtsprogramm kostenlos anbieten.

Fahrlehrer24.de
MGmedia-group GmbH ig
Bahnhofstraße 24
36037 Fulda
Telefon: 0661 2917970
Telefax: 0661 90190906

zum Seitenanfang